Ihr Ausstellungshaus Shop

Schloss und Garten Schönhausen
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die historische Bedeutung des Schlosses Schönhausen steht dem äußeren Erscheinungsbild des gesamten Anwesens in nichts nach. Durch seltenes Glück blieb das Schloss von Kriegseinwirkungen verschont. Nach zahlreichen Umbauten aufgrund der intensiven, durch alle folgenden Epochen verlaufenden Nutzung durch hohe Staatsämter oder Verwaltungen sind heute die friderizianisch-barocke Architektur, aber auch die Spuren der Geschichte in dem Bau ablesbar. Die dreiflügelige Anlage mit dem doppelläufigen Treppenhaus wurde nicht nur als Wohnsitz Königin Elisabeth Christines, der Gemahlin Friedrichs II., sondern auch als Ausstellungshaus, Depot für ´´Entartete Kunst´´, Casino, Internat, Amtssitz des Präsidenten der DDR und Ort politischer Verhandlungen in der Zeit der friedlichen Revolution 1989 genutzt. Der Park, durch den die Panke fließt, wurde einst von Elisabeth Christine als Lustgarten gestaltet. Peter Joseph Lenné wandelte diesen im Auftrag Friederikes von Mecklenburg-Strelitz in einen englischen Landschaftspark um.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Wochenende in Top-Lage in Frankfurt inklusive O...
204,00 €
Reduziert
111,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Willkommen im Manhattan Hotel in Frankfurt Das moderne Business & Life Hotel mit urbanem Chic und internationalem Flair befindet sich in allerbester Citylage, nur einen Steinwurf vom Frankfurter Hauptbahnhof entfernt. Die 55 Nichtraucher-Zimmer sind mit Bad, bzw. Dusche, WC, Haartrockner, Minibar, Klimaanlage, Flat Screen mit 80 Kanälen inkl. SKY Channels, Zimmersafe und Telefon. Klar, geradlinig und pur kommen Sie hier zur Ruhe in der pulsierenden Metropole Frankfurts. Im New York Ambiente des Frühstücksraums bietet Ihnen das Hotel ein reichhaltiges und gesundes Frühstücksbüffet an, welches einen guten Start in einen erfolgreichen Tag garantiert. Die hauseigene Manhattan Bar hat 24 h geöffnet; ob für den "Espresso zwischendurch" oder bei einem coolen Drink am Abend. Hier ist „The place to be”. Modern Style, satte Farben, entspannte Atmosphäre bei kreativen Cocktails und hipper Musik (donnerstags live). Frankfurt - die Metropole am Main... ... auch liebevoll ‘Mainhattan’ genannt ist eine Stadt mit ganz besonderem Charakter. Für Einkaufsbummler ist Frankfurt ein wahres „El Dorado“ mit seinen vielen Einkaufsstraßen und -zentren. Neben der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt laden gemütliche oder auch exklusive Einkaufsgegenden zum Shoppen ein. Oder Sie schlendern einfach am Main entlang suchen sich ein Plätzchen in einem der unzähligen Cafès. Daneben gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken.Wussten Sie, dass die "Alte Oper" beinahe gesprengt worden wäre? Oder dass der "Kaiserdom" eigentlich gar kein Dom ist, obwohl 10 Kaiser darin gekrönt wurden? Besuchen Sie den Zoologischen Garten oder das Wahrzeichen der Stadt Frankfurt, den ‘Römer’; die Alte Nikolaikirche oder Sehenswertes wie die Börse. Auch das Elternhaus des 1749 dort geborenen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe ist typisch für die bürgerliche Wohnkultur im Spätbarock und lohnt einen Besuch nicht nur wegen seines berühmten Bewohners. Frankfurt besitzt darüber hinaus ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel; das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Geschichten im Konflikt
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frage nach dem Umgang mit der eigenen Vergangenheit stellte sich für das Haus der Kunst in München bereits direkt nach Ende des Zweiten Weltkriegs, als das Haus im Jahr 1946 wieder als Ausstellungsraum diente. Seit 1995 erforscht es aktiv diese Vergangenheit und stellt die Ergebnisse den Besuchern in verschiedener Form zur Verfügung. 2012 erinnerte das Hauses der Kunst unter dem Titel ´´Geschichten im Konflikt. Das Haus der Kunst und der ideologische Gebrauch von Kunst, 1937 - 1955´´ mit einer groß angelegten Ausstellung an den 75. Jahrestag seiner Eröffnung im Sommer 1937 - ein Datum, welches das erneute Nachdenken über den komplexen historischen Prozess bedingte, der das Hauses der Kunst in seiner heutigen Form hervorgebracht hat. Der reich bebilderte Band umspannt die historischen Eckdaten, in denen sich eine gesellschaftliche und politische Entwicklung vollzog, an deren Anfang die Ideologie der Nationalsozialisten stand und an deren Ende die Transformation zu einem demokratisch verfassten Staat begonnen hatte. In dieser Zeitspanne veränderte sich nicht nur die inhaltliche Ausrichtung des Haus der Kunst entscheidend; durch die kulturhistorischen Wendungen dieser Zeit wurden auch die Weichen für die weitere Entwicklung als internationales Ausstellungshaus gestellt. Heute spielt das Haus der Kunst bei der Diskussion über relevante Positionen der zeitgenössischen Kunst eine gestaltende Rolle. ´´Geschichten im Konflikt´´ dokumentiert die historischen Entwicklungen im Kontext politischer und kultureller Transformationen, aber auch in ihren internationalen Parallelen und Bezügen. Großausstellungen, die für die Topografie der Kunst des 20. Jahrhunderts maßgebend waren, wie die Pariser Weltausstellung 1937, die Biennalen von Venedig und die erste documenta 1955, bilden die Koordinaten der internationalen Dimension der Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Zusammenspiel
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst (DG) initiiert in Kooperation mit dem Verein Ausstellungshaus für christliche Kunst (VAH) eine Wanderausstellung zum Thema Kunst im sakralen Raum in Deutschland nach 2000. Der Kirche als Bewahrerin und Förderin des kulturellen und künstlerischen Erbes kommt auch heute eine wichtige Rolle zu. Sie regt neue kulturelle Leistungen im öffentlichen Raum an und eröffnet den Diskurs in der Gesellschaft zwischen Glaube und Wissenschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Texte in Museen und Ausstellungen
25,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Gleich ob Saaltexte, Kurzführer oder Audiotexte: Das wichtigste Medium, um in Ausstellungen Wissen zu vermitteln, bilden nach wie vor die Texte. Angesichts dieser Bedeutung kann es nur verwundern, wie wenig Aufmerksamkeit viele Museen und Ausstellungshäuser im deutschsprachigen Raum der Textarbeit schenken. Denn die Vernachlässigung der Ausstellungstexte ignoriert nicht nur die Orientierungs- und Informationsbedürfnisse der Besucher, sondern macht häufig auch die didaktischen Absichten der Kuratoren zunichte.Dieser Leitfaden mit seinen zahlreichen Tipps, Materialien und Praxisbeispielen bietet Abhilfe und führt Schritt für Schritt ein in die Erarbeitung professioneller Ausstellungstexte.Behandelt werden unter anderem:Lesbare AusstellungstexteKurzführer, Handouts, DetailinformationenTexte für das InternetFremdsprachige TexteArbeitsorganisation

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Palais de Tokyo
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das monumentale Palais de Tokyo in Paris, einst im internationalen Austausch zur Weltausstellung 1937 konzipiert als modernster Museumsbau, ist heute eines der größten Kunstzentren Europas. Diese erste umfassende Monographie zeigt, wie das erste staatliche Museum moderner Kunst Frankreichs zu einem globalen Zentrum der Gegenwartskunst und der zeitgenössischen Kunsttheorie wurde. Besatzungs- und Nachkriegszeit, die Planung des Centre Pompidou, das experimentelle Musée d´Art et d´Essai, das Institut des Hautes Études en Arts Plastiques und Ambitionen für ein staatliches Zentrum für Foto und Film seit den 1980er Jahren sind nur einige Eckpunkte dieser Geschichte bis zur Entstehung des zeitgenössischen Ausstellungshauses und jüngsten Debatten um relationale Ästhetik und partizipative Kunst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kunstvermittlung 2.0: Neue Medien und ihre Pote...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuen Medien eröffnen vielfältige Chancen für die Vermittlungsarbeit in Museen, Ausstellungshäusern und anderen Kultureinrichtungen. Vor allem ermöglichen sie eine verbesserte, direkte Einbeziehung der Besucher in die Inhalte. Die Auseinandersetzung mit Kunst wird so zu einem spannenden, partizipativen und interaktiven Erlebnis. Es ist Ziel dieses Buchs, die Potenziale der Neuen Medien für die Vermittlungsarbeit in Kunst und Kultur fundiert zu untersuchen und im Hinblick auf die Gewinnung, Entwicklung und Bindung von Besuchern praxisnah zu beleuchten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kunstareal München
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

16 Museen und Ausstellungshäuser, sechs Hochschulen, zwölf kulturelle Einrichtungen und 40 Galerien - in München entsteht mit dem Kunstareal eines der bedeutendsten Museumsquartiere der Welt. In der bislang einzigen Publikation werden das Kunstareal als neue Aufenthaltsqualität stiftender Ort, die Architektur der Museen, die Sammlungen und exemplarisch wichtige Kunstwerke hervorgehoben. Der einzigartige Wissens-, Bildungs- und Kulturstandort wird in seinem Werden und Sein erläutert, wobei verständlich wird, warum das Ganze mehr ist als die Summe seiner Teile. Ein besonderer Fokus richtet sich dabei auf die Architekten der Museen, von Leo von Klenze bis Stephan Braunfels, sowie auf die städtebauliche Einordnung des Areals, bis hin zur stadträumlichen ´´Möblierung´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Städtetrip nach Frankfurt - Das perfekte Wochen...
289,00 €
Reduziert
139,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Genießen Sie Stadtflair in Frankfurt: Willkommen im 4* BEST WESTERN Macrander Hotel Frankfurt/Kaiserlei Ihr 4* Urlaubsdomizil in Offenbach am Main öffnet Ihnen mit seiner persönlichen Atmosphäre die Tür zu einer der größten Metropolen Deutschlands: der Metropole Frankfurt (nur 10 Minuten mit der S-Bahn entfernt). Hier können Sie Großstadtluft schnuppern, shoppen, ausgehen - kurzum: einen tollen Städtetrip erleben. Das First Class Hotel erwartet Sie mit 5 Etagen und 127 großzügigen Zimmern - ausgestattet mit kostenfreiem WLAN, Schreibtisch, Minibar, Telefon, Flat-TV sowie einer kostenfreien Kaffee- & Teebar. Gaumenfreuden: Lassen Sie sich verwöhnen mit internationalen Speisen und einem vielseitigen Frühstücksbuffet in Stephans Restaurant (am Wochenende auslastungsabhängig geöffnet). Das Hotel verfügt zudem über einen Spa- und Fitnessbereich. Frankfurt - die Metropole am Main - wird auch liebevoll ‘Mainhattan’ genannt Für Einkaufsbummler ist Frankfurt ein wahres „El Dorado“ mit seinen vielen Einkaufsstraßen und -zentren. Neben der berühmten Einkaufsmeile Zeil in der Innenstadt laden gemütliche oder auch exklusive Einkaufsgegenden zum Shoppen ein. Oder Sie schlendern einfach am Main entlang suchen sich ein Plätzchen in einem der unzähligen Cafès. Daneben gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Wussten Sie, dass die "Alte Oper" beinahe gesprengt worden wäre? Oder dass der "Kaiserdom" eigentlich gar kein Dom ist, obwohl 10 Kaiser darin gekrönt wurden? Besuchen Sie den Zoologischen Garten oder das Wahrzeichen der Stadt Frankfurt, den ‘Römer’; die Alte Nikolaikirche oder Sehenswertes wie die Börse. Auch das Elternhaus des Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe lohnt einen Besuch. Frankfurt besitzt darüber hinaus ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel; das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Anbieter: Animod.de
Stand: 08.07.2019
Zum Angebot
Museen in Bayern
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bayern bietet eine der reichsten Museumslandschaften Europas. Weltberühmte Museen ziehen ebenso wie prachtvolle Schlösser und Burgen oder auch zeitgeschichtliche Dokumentationszentren zahlreiche Besucher an. Naturkundliche Sammlungen vermitteln Erkenntnisse über die belebte und unbelebte Natur, Handwerks- und Industriemuseen veranschaulichen die wirtschaftliche und technische Entwicklung, Freilichtmuseen stellen Hauslandschaften der Regionen vor. Daneben beleuchtet eine Fülle von Spezial-, Stadt- und Heimatmuseen bayerische Geschichte und Kultur. Das Handbuch ´´Museen in Bayern´´ ist ein zuverlässiger Führer zu rund 1450 Museen und Ausstellungshäusern in Altbayern, Franken sowie Schwaben und erschließt diese kulturellen Perlen in einer spannenden Entdeckungsreise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
HOAS- Honorarordnung für Ausstellungsgestaltung
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die HOAS füllt die seit Jahren von Museen, Ausstellungshäusern, Ausstellungsgestaltern und Szenografen beklagte Lücke eines spezifisch für Ausstellungsvorhaben definierten Leistungskanons und eines damit verbundenen, einfachen Honorar-Schemas in Anlehnung an die in der Architektur verwendete HOAI. Die hier vorgelegte HOAS versteht sich in erster Linie als ein Regelwerk, welches Auftraggeber und Auftragnehmer sicher durch den Prozess der Ausstellungsplanung und -realisierung begleitet, dabei für beide Seiten für Klarheit und fairen Interessenausgleich sorgt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Turner and the Elements - Ortrud Westheider [Ha...
1,03 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Die lebenslange Beobachtung der Natur verlieh William Turner fundierte Kenntnisse über das Wirken ihrer Kräfte und profunde Einsicht in die immer währende Verschmelzung ihrer Substanzen. Turners Vision der Elemente, als Einheit von Kräften, die durch Energie miteinander fusionieren, war eng mit den zeitgenössischen Forschungen in den Naturwissenschaften verbunden. Die Ausstellung versammelt rund 85 Werke aus der Tate Gallery London und weiteren britischen sowie amerikanischen Sammlungen. Die fünf Themenbereiche Feuer, Wasser, Luft, Erde und Fusion veranschaulichen die Entwicklung von Turners Landschaftsmalerei über mehrere Jahrzehnte und zeigen, wie seine Maltechnik den neuen Erkenntnissen gerecht wird. Der Band zu der vom Bucerius Kunst Forum konzipierten Ausstellung beschäftigt sich mit der Lehre von den Elementen seit der Antike und ihrer Rezeption in der Malerei der Neuzeit sowie Turners Naturverständnis und der Bedeutung des Lichts für seine Malerei. Nach dem Auftakt in Hamburg wird die Ausstellung auch im Nationalmuseum Krakau und im neu eröffneten Ausstellungshaus »Turner Contemporary« im englischen Margate gezeigt.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht